Skip to main content

Private Krankenversicherung

Wer von den meist besseren Leistungen beim Hausarzt, Zahnarzt oder im Krankenhaus profitieren möchte, muss eine private Krankenversicherung abschließen.

Das Tarifangebot bei der privaten Krankenversicherung (PKV) ist zwar deutlich breiter aufgestellt als bei den gesetzlichen Krankenkassen, aber ohne eine Gesundheitsprüfung in der PKV kann man nicht aufgenommen werden.

Ganz deutlich als privat Patient bekommt man zu spüren, das man viel schneller einen Termin beim Arzt bekommt als bei der gesetzlichen Krankenversicherung.

Zudem kann man in der Regel auch ein Einzelzimmer im Krankenhaus bekommen, wo dann auch noch der Chefarzt selbst behandelt.

Aber Vorsicht, nicht immer sind solche Vorzüge auch Vorteile. Letztlich kann eine private Behandlung schell mehr Geld kosten als einem Lieb ist und auch nur unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich zurück in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) zu kommen.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *